BERLINER EMPFEHLEN
GIN CHILLA BAR &
NEU DIE GIN CHILLA SELECTED
SOWIE EXKLUSIVE GIN DELUXE TASTINGS
JETZT EIN EINSTEIGER TASTING RESERVIEREN
Der Gin Chilla Gin Adventskalender

24 Gins die beim Entdecken und Geschmack Freude bereiten.
✅ 24 neue Gins kennen lernen
✅ top Gins im Jahr 2021
✅ aus 12 verschiedenen Ländern
✅ aus über 600 Gins ausgewählt
✅ mit Gin Kurzbeschreibung
✅ mit Tonicempfehlung
✅ da freut sich auch Santa-Claus ^^

BeGINliche Vorweihnachtszeit 🤶 🎅
Nur in limitierter Stückzahl erhältlich! Jetzt schnell sein

Liebe Ginthusiasten,

wir freuen uns sehr, euch künftig wieder in einer sehr entspannten und gemütlichen Atmosphäre in unserer Bar begrüßen zu dürfen.
-2G- macht es möglich (ohne Mindestabstand, ohne Gästebegrenzungen und ohne Maskentragen bei Verlassen des Platzes) endlich wieder unbeschwert zu feiern und zu genießen.
Für die 2G Regelung ist es zwingend erforderlich, dass ihr euren Impfausweis vorzeigt beim eintreten.
Wir wollen beim Anwenden dieser Regelung flexibel bleiben und in der Woche von Sonntag bis Donnerstag auch die Möglichkeit haben -3G- anzubieten. Informiert euch gerne auf unseren Internetseiten oder telefonisch. Wie immer werdet ihr von unserem so vielfältigen Angebot an leckeren GinTonics und anderen Getränken begeistert sein. Schaut vorbei und bringt eure Freunde mit. Liebe Ginthusiasten,

LET THE EVENING BE GIN

Warschauer Straße 33, 10243 Berlin

Die Erfolgsgeschichte des Gin geht auf den Mediziner Francois de la Boe (auch: Franciscus Sylvius, 1614 bis 1672) zurück. Der in Hanau (Deutschland) geborene Arzt gilt heute zudem als Begründer der klinischen Chemie und naturwissenschaftlichen Medizin. De la Boe widmete sich in seinen Studien verschiedenen chemischen Prozessen. Um das Jahr 1650 herum entwickelte er in Holland Tropfen auf Basis 

 

von Alkohol und Wacholder, die gegen Magenbeschwerden eingesetzt werden sollten. Er taufte das Getränk auf den Namen Genever, der noch heute geläufig und untrennbar mit Gin verbunden ist. 

Allerdings sollte der Genever keine pharmazeutische Erfolgsgeschichte werden, sondern schon bald als alkoholisches Basisgetränk der Trunkenbolde in die Tavernen Hollands einziehen.

Seit dem 01.10.2014 integriert GinChilla in Friedrichshain den Gin und seine Trinktradition in die heutige Zeit. Einige ausgewählte Ginsorten und ihre speziellen Trinkvarianten können im GinChilla genossen werden. Ziel ist es diese traditionelle Spirituose den Berlinern näher zu bringen. GinChilla verbindet alte Trinktraditionen des Gins mit ebenso besonderen Cocktails aus der heutigen Barszene.
Lasst euch von der Vielfältigkeit des Gins überraschen.

Scroll to Top